Landingpage Gemeinschaft

Home

Gemeinschaft

Gemeinschaft (Photograph | Thomas Ott)

Das Konzept CUBITY strebt nach einer Optimierung der privaten Räume und einer Maximierung des Gemeinschaftsfläche. Der große Gemeinschaftsraum aus Marktplatz, Küchenzone, Empore und Terrasse kann von den Bewohnern frei bespielt werden und wird dabei den unterschiedlichen Alltagssituationen der Studierenden gerecht.

Die transparent-transluzente Hülle, die das Cluster umschließt, ist Ausdruck der Gemeinschaft. Ein Dorf im Haus, in dem Studenten Rückzugsorte, aber auch einen großen Bereich finden, in dem sie Augenblicke, Meinungen und Kulturen teilen dürfen.

Im Projekttitel CUBITY verbindet sich die Themen „cube, city und community“ als Ausdruck eines experimentellen Wohnkonzeptes, das nach dem Solar Decathlon Europe 2014 in Versailles auf dem Uni-Campus Lichtwiese in Darmstadt als „Living Lab“ sowohl unter energetischen wie unter sozialen Aspekten erprobt werden soll.

Marktplatz

Marktplatz (Photograph | Thomas Ott)

Der Marktplatz stellt den zentralen von allen Bewohnern ganzjährig nutzbaren Gemeinschaftsraum dar.

Zentral positioniert mit der direkten Verbindung zur Gemeinschaftsküche, ist dieser von allen Seiten einsehbar. Ein System aus Fußbodenheizung bzw. -kühlung gewährleistet den jahreszeitlich bedingten Temperaturenausgleich des Marktplatzes, der insgesamt als Zwischenklima konzipiert ist.

Besondere Bedeutung bekommt der raumhohen Vorhang, mit dessen Hilfe temporär der Marktplatz als „Mitte der Gemeinschaft“ mit hoher thermischer Behaglichkeit im Winter genutzt werden kann. Darüber hinaus dient der Vorhang als spielerisches Element, der den Raum spontan verändern kann.