Landingpage Flow of energy

Header Engeneering / Kopfbild Haustechnik

Energieflussdiagramm

Im Zentrum einer nachhaltigen Entwicklung sollten die menschlichen Bedürfnisse stehen. Das gesamte Raumklima des surPLUShome wurde auf Grundlage der Bedürfnisse der Nutzer mit dem Berechnungsmodell der DIN EN 7730 analysiert, um den Prozentsatz der unzufrieden Personen (PPD-Wert) mit dem Raumklima zu minimieren. Hierdurch können wir die hohe Qualität des Gesamtsystems zeigen.

Die energetische Performance in Betrieb ist nur ein Aspekt des nachhaltigen Bauens. Die Herstellung eines gebäudes verursacht hohe Energieverbräuche. Deshalb besteht die Ökobilanz des surPLUShome aus der Herstellungs- und Betriebsphase des Gebäudes. Das Gebäude produziert die notwendige Energie für seine eigene Herstellung innerhalb der ersten 11 Jahren und weist einen negative CO2-Emissionen Wert nach 10 Jahren auf, da viele Bauteile eine hohe Bandbreite an Funktionen liefern. Die wahre Innovation liegt in der Kombination und Integration der unterschiedlichen Elemente miteinander.

Das nachhaltige Bauen, befähigt den Nutzer einen Beitrag zur nachhaltigen Entwickling leisten zu können, auf vielen Ebenen durch einen neuen und zugleich komfortablen Lebensstils.

Logos - DOE, SD09 and NREL NREL DEO Solar Decathlon NREL DOE Solardecathlon 2009