landingpage_goals_history

Header Home / Kopfbild Home

Ziele und Geschichte des Solar Decathlon

Der Solar Decathlon ist ein einzigartiger Wettbewerb. Er ist international anerkannt und verfolgt mehrere Ziele:

1. Weiterbildung der teilnehmenden Studenten in den Bereichen Energieffizienz, erneuerbare Energien und nachhaltiges Bauen

2. Das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu Themen wie erneuerbaren Energien und Energieeffizienz zu wecken

3. Verbreitung neuer Technolgien aus den Bereichen Solarenergieerzeugung

4. Interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Studenten innerhalb einer Universität zu pflegen und zu forcieren.

5. Förderung einer integrierten Herangehensweise bei der Entwicklung des Hauses

6. Der Öffentlichkeit die Potenziale von Nullenergiehäusern zu demonstrieren

Der Wettbewerb fand zum ersten Mal im Jahr 2002 statt. Der erste Solar Decathlon zeigte mit über 100.000 Besuchern, dass ein Wandel in der Architektur vor allem in Bezug auf Solarhäuser notwengig ist. Aber die Frage der Durchführbarkeit von Nullenergiehäusern wurde damals noch nicht beantwortet. Nur fünf Teams konnten damals beim Energiebilanz-Wettbewerb punkten.

Eingie der Teams traten 2005 erneut zum Solar Decathlon an, um ihre verbesserten oder neuen Häuser auf der National Mall in Washington DC zu zeigen. Die Teilnehmerzahl wuchs auf 18 Teams an, wovon auch einige aus dem Ausland kamen. Der Wettbewerb wurde international. Dies zeigte sich auch in der Architektur. Aufgrund des schlechten Wetters während des Wettbewerbs konnten 2005 nur drei Teams die geforderte Energiebilanz erreichen.

Das Ergebnis des Solar Decathlon 2007 sah ganz anders aus. 15 der 20 angetretenen Teams bekamen in der Energiebilanz Punkte. Die subjektiven Disziplinen Architektur und Technik waren die höchstdotierten. Dies zeigt, dass die Gebäudeintegration von Photovoltaik als Mehrwert für die Öffentlichkeit deutlich wurde. Im Teilwettbewerb Marktfähigkeit wurden die Teams aufgefordert die Marktpotentiale ihrer Gebäude zu untersuchen. Es wurden 150.000 Besucher gezählt. Nach dieser Veranstaltung entschieden die spanische Universität gemeinsam mit der amerikanischen Regierung den Solar Decathlon auch in Europa zu platzieren.

Logos - DOE, SD09 and NREL NREL DEO Solar Decathlon NREL DOE Solardecathlon 2009